55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Vorher: Es sieht aus wie ein kämpfender Tiger. NACH DEM? Ein 3D-Samurai, der bereit ist, das Haus herunterzubringen. Es gibt nicht einmal ein Zeichen für das alte Tattoo. Dank der Schatten und Schatten, die nötig waren, um den Samurai zum Leben zu erwecken.

Wählen Sie Ihre Tats und Tattoo Artist sorgfältig aus

Wann immer Sie ein Tattoo bekommen, müssen Sie wirklich gut darüber nachdenken, wie das Design aussehen würde. was hättest du in deinen Körper eingefärbt? Dies ist sehr wichtig, da Tätowierungen im Gegensatz zu Kunstgegenständen auf Papier nicht sehr leicht zu löschen oder abzunehmen sind. Eigentlich ist es fast unmöglich. Sie können es gelasert haben, aber vertrauen Sie mir, das Endergebnis wird nicht wirklich gut sein, wie Sie es eigentlich meinen. Also wieder sehr vorsichtig sein, was Sie als Tätowierung wählen.

Natürlich ist Ihre Wahl eines Tätowierers auch eine Möglichkeit, das Risiko zu reduzieren, das Gesprächsthema der Stadt zu sein. Mit einem falsch geschriebenen Tattoo oder im Grunde nur einem schrecklichen Design würden Sie niemanden wirklich zeigen können. Ihr Tätowierer sollte jemand sein, den Sie kennen oder mit dem Sie gerne arbeiten. Wenn Sie ihre Arbeit kennen, wäre es so viel besser. Einfach ausgedrückt, ein guter Tätowierer weiß, wie er sich in schlechten Entwürfen zurechtfindet und versucht, es besser zu machen. Kurz gesagt, sie verfügen über die Fähigkeiten und Talente, die sie zu den besten in der Stadt machen.

… Aber bei schlechten Sachen…

Aber in dem Fall, dass Sie die Tat, die das peinlichste Tattoo der Welt sein soll, zu einer milderen Liste von Tätowierungen, die Sie zum Lachen bringen wird, erhalten, verlieren Sie nicht Ihre Hoffnung. Es gibt immer noch einen Weg, um zur Galerie der Most Awesome Tattoos Ever zu gelangen. Wie? Nun, indem Sie es mit einem anderen Tattoo vertuschen!

Ja, du hast es richtig gelesen. Das alte Tattoo mit einem neuen zu bedecken, ist eine ziemliche Herausforderung. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihr altes Tattoo mit einem neuen tarnen können, ist einfallsreich und vor allem dann, wenn das vorherige Tattoo groß ist. Es ist jedoch nicht unmöglich. Tatsächlich handelt es sich bei den meisten dieser vertuschenden Tätowierungen um Erfolgsgeschichten. Wenn es sich um ein Brainstorming handelt, das von einem großen Künstler gemacht wurde, wäre es sogar so, als ob in diesen neuen Tätowierungen überhaupt nichts verborgen wäre.

Erhalten Sie JETZT diese vertuschende Erfolgsgeschichte!

Wenn Sie also das Tattoo haben, das Sie jetzt wirklich ändern möchten, wie sehen Sie Ihren Tätowierer und fangen Sie an, einen Plan zu erstellen, der das beste Design ermöglicht. Um Ihnen zu helfen und Sie zu inspirieren, finden Sie hier die besten Tätowierungs-Vertuschungen, die Sie jemals sehen würden.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Von einem erkennbaren Tribal Tattoo bis zu einer realistischen Krähe. Das gesamte Tattoo war nicht wirklich komplett verdeckt, aber die restlichen Teile sahen aus wie ein Teil des neuen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Das bisherige Tattoo ist etwas kleiner und kann daher leichter abgedeckt werden. Die Herausforderung wäre, es mit etwas viel Besserem als dem letzten zu verdecken. Die Antwort? Eine schöne und bunte Libelle; Das vorherige Tattoo verlor in seinen Formen und Farben.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Die alten Tätowierungen sind chinesische Schriftzeichen, aber da sie nicht so dunkel sind wie früher, könnte es leicht sein, sie zu verdecken, ohne zu viele Schatten und Schatten zu verwenden. Die dunkleren Teile der neuen Tätowierungen sind strategisch auf den Linien angeordnet, die schwerer zu verbergen sind. Das Ergebnis ist eigentlich ziemlich beeindruckend.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Bei genauem Hinsehen konnte man sehen, wie Teile des Körpers der Spinne perfekt in den Kopf und den Hals des neuen Tätowierungselements getarnt waren, das ein Vogel ist. Es erscheint jedoch nicht wirklich, wenn Sie nicht danach suchen. Und die knalligen Farben des neuen Tats würden Sie wirklich fühlen lassen, als ob Sie nicht müssen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Denken Sie, dass Ihr altes Tattoo etwas langweilig ist? Erstellen Sie dann das Thema neu, indem Sie neue Elemente hinzufügen und Ihr altes Design unterwerfen. Das Porträt würde jetzt im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen und würde dazu führen, dass die Augen von dem abgedeckten Tattoo abfallen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Es ist viel einfacher, Tätowierungen abzudecken, die mit der Zeit verblasst sind und weniger Schattierungen aufweisen. wie dieser. Von einem verblassten Vogel bis zu einem schlichten und dennoch schönen Design könnte man sogar sagen, es ist das einzige Tattoo dort.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hier ist ein weiterer Beweis dafür, dass Sie alte Tätowierungen vertuschen und fabelhafte machen können. Das alte Tiger Tattoo ist jetzt in den Schatten und Schatten eines jetzt spektakulären Designs versteckt.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hier können wir den Plan sehen, der danach ging, ein vorhandenes Tattoo zu vertuschen. Anstatt alles zu vertuschen, entschied sich der Künstler, ihn zu tarnen und zu einem Teil des neuen Tattoos zu machen. Außerdem hat der Künstler den Eindruck erweckt, dass er durch das Hinzufügen von tieferen Schatten polierter aussieht.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

3D Libelle vertuschen Tätowierung

Wörter sind viel einfacher zu verdecken, aber das Problem ist meistens, dass diese vor allem in Sätzen viel mehr Platz benötigen. Am besten machen Sie also Ihr neues Tattoo größer. Hier ist das neue Tattoo eine hyperrealistische Libelle.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Keine Anzeichen eines Baby-Teufels mit einer Gabel, richtig? Das neue Tattoo deckte es mit Lilien in Schwarz, Rot und Orange ab, die dunkel genug waren, um das vorherige Design zu verdecken.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Die Schatten über den Schädeln ermöglichten es, das vorherige Design zu überdecken. Das Beste an dem neuen Tattoo ist, dass es viel cooler ist als das vorherige Design, was Sie nicht bereuen würde, es jemals zu haben.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Das Verstecken dieser 5 Sterne ist nicht wirklich schwer. Dank des sehr einfachen Designs. Dunklere Farben und Schatten könnten es sehr leicht verdecken, und genau das tat der Künstler. Aber das Design des neuen Tattoos ist alles andere als einfach und langweilig.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Vorher war es eine skorpionähnliche Kreatur. Jetzt ist es ein surreales 3D-Uhr- und Totenkopfdesign, das das vorherige Tattoo komplett verbirgt. Selbst wenn Sie das Tattoo jetzt genau unter die Lupe nehmen, werden Sie diese Kreatur nicht wirklich finden, was wahrscheinlich eine gute Sache ist, wenn Sie Ihr neues sehen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Nun das Schwierige: Wie versteckst du ein volles Ärmel-Tattoo, das meistens in Schwarz gehalten ist? Es scheint unmöglich, aber es müssen lediglich Designs und etwas mehr Farbe und Weiß hinzugefügt werden, um einen 3D-Effekt hinzuzufügen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hier ist ein weiterer Plan, um ein Tattoo komplett mit einem viel größeren zu bedecken und mit Farben auszufüllen. besonders an den Teilen des Designs, wo das alte Tattoo zeigt.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Von Spidey bis Batman; und der Übergang war noch nie besser. Durch den Plan konnten wir sehen, wo das alte Tattoo versteckt war und natürlich, wo die dunkleren Schattierungen sind.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hast du dieses peinliche Statement-Tattoo, das du zurückbekommen hast, als du jünger warst? Machen Sie sich keine Sorgen mehr, da Sie es jetzt mit Tinte bedecken können. Wie wirklich mit Tinte zu decken, aber auf eine schöne und künstlerische Weise. Fügen Sie einige Elemente hinzu, damit es wie ein abstraktes Meisterwerk wirkt.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Ein weiterer Tipp beim Maskieren eines vorherigen Tattoos ist die Farbe. Wenn das alte Tattoo blau ist, wie in diesem Fall, wäre es gut, es mit etwas Blau zu überdecken, genauso wie das Meer und der Himmel. Die anderen Teile können mit Silhouetten und Schatten bedeckt sein.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Bisherige Tattoo-Designs mit helleren Farben könnten durch dunklere Schatten oder durch farbigere Designs wie hier maskiert werden. Vom langweiligen Stern bis zum genialen Traumfänger könnte es nicht besser werden.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Verdecken Sie Ihr altes Tattoo-Design mit einem viel besseren, wie ein hyperrealistisches Katzentattoo mit knalligen Farben. Die Farben, obwohl nicht ganz dunkel, könnten die vorherigen definitiv abdecken.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Das vorhergehende Tattoo befindet sich in der Mitte des Armes, im Ellbogenbereich. Das Abdecken würde ein größeres Tattoo erfordern, aber aufgrund der Platzierung wäre es irgendwie umständlich. Die Lösung? Bedecke den gesamten Ärmel und das vorherige Tattoo würde sich hinter Farben und schönen Designs verstecken.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hier ist ein weiterer Plan, der zeigt, wie man ein verdecktes Tattoo zieht. Sie und Ihr Künstler könnten Inspiration erhalten, wie Sie Ihr neues Design gut zu Ihrem vorherigen passen können.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Machen Sie ein Design, das nicht einfach ein Tattoo verdeckt, sondern etwas, auf das Sie stolz sein werden. Hier ist ein gutes Design, das alte Tattoos gut verdecken könnte und toll aussieht.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Wenn Sie Ihr altes Tattoo nicht wirklich mit Schatten und dunkleren Farben überdecken möchten, können Sie es mit helleren Tönen und sanfteren Strichen tun. Bei weiterer Inspektion können Sie jedoch immer noch die Umrisse der alten Tätowierung sehen. Aber mit dem neuen Tattoo-Design ist es wirklich eine großartige Arbeit.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Das alte Tattoo ist ziemlich einfach zu vertuschen, aber nutzen Sie die Gelegenheit, es zu vertuschen und ein viel schöneres Design zu machen. Hier verwandelt sich ein altes Tattoo in eine realistische und wunderschöne Hibiskus-Blume und -Schmetterling.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Tätowierung mit Diamant von Sile Sanda

Zeichentrickfiguren sind nicht nur für Kinder, aber manchmal ist es als Tätowierung nicht wirklich gut. Dieses Tweety Bird-Tattoo ist jetzt mit einem leuchtenden roten Edelstein überzogen, der hundertmal schöner ist.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hier ist ein weiteres Design, bei dem das vorherige Tattoo nicht vollständig hinter einem anderen Tattoo versteckt war. Es wurde vielmehr in das Neue eingemischt. Hier wurde der kleine Schmetterling von mehr Schmetterlingen, Rosen und einem bezaubernden Traumfänger begleitet.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Die Sache mit Handgelenks-Tätowierungen ist, dass diese kleiner sind und es einfacher wäre, sie zu vertuschen. Das vorherige Tattoo war ein kleiner Flügel und ein Name. Dann wurden diese mit zwei Federn bedeckt, eine, die dunkler ist, um das erste Tattoo vollständig abzudecken.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Da die Löwin-Tätowierung verblasst, ist es viel einfacher, sie mit farbigen Tätowierungen oder mit dunkleren Tönen zu überdecken. Frauen nehmen normalerweise Blumenmuster in Anspruch, da es eine Ausrede gibt, um den gesamten Raum zum Färben und Schattieren zu nutzen. Und diese sind extrem schön.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hier werden die Blume und die Hand in die Formen des neuen Tattoos geformt, um jede Seite zu verbergen, ohne viel mehr Platz einnehmen zu müssen, da die ursprüngliche etwas größer ist. Sie können den Umriss des neuen Tattoos auf dem Vorher-Bild sehen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Einfache Tätowierungen waren wirklich vorher, aber jetzt, da sich Künstler und Techniken weiterentwickelt haben, waren die Designs detaillierter und komplizierter. Hier ist ein Vorher-Nachher-Tätowierungs-Tattoo, das den großen Unterschied bei den Designs zeigt.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Einen kleinen schuppigen Freund einem größeren schuppigen Freund zuwenden; Ein Tätowierer versteckte eine Schlange in einem großen schwarzen Koi-Fisch mit kleinen roten Elementen. Das neue Tattoo ist viel größer und das alte Tattoo wurde einfach darunter versteckt.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Lily’s sind sehr schön und auch bedeutungsvoll, so dass es nicht verwunderlich ist, dieses als Verdecktattoo gewählt zu haben. Das ursprüngliche Tattoo war eigentlich kleiner und hatte weniger Schattierungen, so dass es kein Problem war, es abzudecken. Das neue Tattoo hatte sogar Hautflächen, so dass es nicht offensichtlich ist, dass es verwendet wurde, um ein anderes Design zu verbergen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hier ist ein weiterer Plan, ein Tribal Tattoo mit einer größeren und dunkleren Maske aus dem östlichen Osten abzudecken. Der Plan zeigt, welche Stellen dunkler sein würden, um das Tattoo zu verbergen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hellere Tattoos sind ziemlich schwer zu verbergen, aber hier haben sie einen Weg gefunden, damit es funktioniert. Da das ältere Tattoo mehr auf Blues basiert, bestand das neue Tattoo in der gleichen Farbe, insbesondere auf der Seite, wo das alte Tattoo war.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hals-Tattoos sind eher klein, daher ist das erste Tattoo, das ein Kreuz ist, eher auf die leichteren Tattoos zu verbergen. Das Cover-Tattoo war eine Motte, die perfekt ist, da es sowohl helle als auch dunkle Bereiche sowie dunkle und schattierte Bereiche hat. Aber die Details machen es definitiv eines Cover wert.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Kleine und einfache Tätowierungen sind eher ein guter Haufen von Tätowierungen, die zu vertuschen sind, da es fast keine Einschränkung gibt, wie sie abgedeckt werden sollen, genau wie dieses schöne Peacock-Vertuschungsdesign, um ein einfaches Tattoo sofort zu verbergen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Wenn es schwierig ist, das Tattoo auf dem neuen Tattoo zu verbergen (besonders wenn es schwarz ist), ist es am besten, das Tattoo hinter den dunkleren Schatten zu verstecken und das Hauptmotiv an einen Ort zu verschieben, an dem das alte Tattoo nicht sichtbar ist.

Tätowierung im Portraitcover

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Eine weitere Möglichkeit, sicherzustellen, dass ein Tattoo perfekt bedeckt ist, besteht darin, seiner Form zu folgen. Es ist möglicherweise nicht einfach, besonders wenn es sich um Stammes- oder abstrakte Designs handelt. Mit diesem ist es jedoch recht einfach, Rosen zu wählen, da er oben rund ist und der Stiel kleiner ist, was perfekt für ein Gitarrentattoo ist.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Wirbel oder Stammes-Designs sind auf Schatten viel besser versteckt, wenn Sie es auf einfache Weise möchten oder sogar ein abstraktes Design, das eher herausfordernd sein könnte.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Es gibt auch Fälle, in denen Sie ein Tattoo nicht wirklich mit einem neuen vertuschen müssen. Manchmal kann man es einfach viel besser machen und hier ist ein Beispiel.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Vorher: Ein ziemlich süßes Tattoo aus Blumen und Reben und einem Schädel. Nachher: ​​Verstecken Sie das Tattoo unter einem schönen Blumentattoo mit Schatten, um das ursprüngliche Design zu verbergen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Rose vertuschen Tätowierung

Ein hinteres Tattoo eines Tigers ist jetzt unter einer wunderschönen 3D-Rose mit erstaunlichen Details versteckt.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Das Tattoo vor dem Versuch war vielleicht ein Versuch, ein anderes Tattoo zu vertuschen, aber es sieht so aus, als müsste es bedeckt werden. Es gibt nicht viel Farbe auf dem alten Tattoo, so dass ein Schädel (mit Schatten für die Teile der alten Tattoos, um sich tatsächlich zu verstecken) mit einer Chrysantheme die beste Abdeckung sein könnte.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Rosen sind ziemlich einfach, aber mit einigen Färbetechniken wäre es für die Augen großartig und auch eine gute Möglichkeit, ein altes Tattoo mit der gleichen Größe und Form wie es ist abzudecken.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Ein weiterer Plan, um zu zeigen, welche Teile am besten schattiert sind, um das Tattoo darunter zu bedecken.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Tribal Designs sind wesentlich schwieriger zu verdecken, wie das Design des alten Tattoos in diesem. Es ist jedoch ziemlich viel von Rosen verborgen, die gut ausgerichtet waren, um die Ränder der älteren Tätowierung zu verbergen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Das Gute daran, ein hinteres Tattoo vertuschen zu müssen, ist, dass Sie mehr Platz benötigen, um das alte Tattoo gut abdecken zu können.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Größere, dunklere und schönere Tattoo-Designs genügen, um kleinere Tattoos besonders im hinteren Bereich zu überdecken.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Sie möchten nur einen Teil Ihres alten Tattoos ändern? Nun, hier war das einzige verdeckte Teil das Cheshire Cat Tattoo. ersetzt mit einem coolen 3D-Gang-Tattoo. Das Zitat wurde zurückgelassen und durch einige Designs verbessert.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Wenn Sie die Vorher- und Nachher-Bilder betrachten, ist offensichtlich, wo sich das alte Tattoo befand. Aber für jemanden, der gerade das Neue gesehen hat, würden sie wahrscheinlich denken, dass es auf keinen Fall etwas verbergen würde.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Das bedeutet nicht, dass Sie ein Tattoo hinter einem anderen verstecken müssen, Sie können sich mit dunkleren Farbtönen und Designs entscheiden. Sie können immer ein wunderschönes Kunstwerk als Abdeckung für ein Tattoo verwenden.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Tiger vertuschen Tätowierung

Das Tattoo ist fast verblasst und mehr als ein schlechtes Design, dieses braucht mehr Verstecken. Zum Glück ist das nicht schwer. Sie können fast jedes Design haben, das Sie möchten.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Wenn es ziemlich schwierig ist, die Farben Ihres alten Tattoos zu überschreiben, können Sie es auf Ihrem neuen tätowieren. Es ist vielleicht nicht so offensichtlich, aber einige der blauen Farbtöne der alten Tätowierungen sind immer noch auf dem neuen zu sehen. Irgendwie lässt es sich gut mit dem neuen Design kombinieren.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Da die Vögel beim ersten Tattoo ziemlich weit voneinander entfernt sind, könnte es ziemlich einfach sein, sie auf einem Blumendesign zu verstecken. Es sieht tatsächlich so aus, als wäre nichts unter dem neuen Tattoo.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Hier ist ein weiteres Beispiel, das zeigt, dass Sie nicht die dunkleren Farben benötigen, um ein altes Tattoo zu verbergen. Die alte ist jedoch mit der Zeit verblasst, daher ist es viel einfacher, die neue zu erstellen.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach  55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Das alte Tattoo ist eher ein einfacher Fall, aber es bedeutet nicht, dass Sie nur mit irgendwelchen Designs arbeiten müssen. Ein Mandala im Aquarellstil ist mehr als nur ein Vertuschungsvorgang. Es ist auch das perfekte Tattoo.

55+ Unglaubliche Cover-Tattoos vor und nach

Post Author: esme4125

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.